Köln: James Blood Ulmer & Black Rock Trio, 05.09

Nachdem er lange an der Seite von Ornette Coleman spielte und mit u.a. Art Blakey, Pharoah Sanders und John Zorn zusammenarbeitete, ist James Blood Ulmer in den letzten Jahren wieder verstärkt zu seinen Wurzeln zurückgekehrt: dem Blues. Sein legendäres Black Rock Trio ist wieder vereint und kommt nun auf Tournee zurück nach Europa. Ihr einziges Deutschlandkonzert werden sie hier im Stadtgarten spielen. „Köln: James Blood Ulmer & Black Rock Trio, 05.09“ weiterlesen

Osnabrück: Lyambiko – Saffronia. Jazz live. 9.6.

Termin: Seit Lyambiko, die gebürtige Thüringerin mit tansanischen Wurzeln, im Jahr 2000 erstmals auf der Bühne des Berliner »A-Trane« aufgetreten ist, hat sie eine beachtliche Karriere gemacht. Sie gastierte u. a. auch im Mutterland des Jazz, in den USA, wo sie nach einem Gastspiel mit ihrem Trio im »Boston Globe« zu den zehn besten Live-Ereignissen des Jahres gewählt wurde – neben Dave Brubeck und Wayne Shorter. Alle Termin: http://www.lyambiko.com

„Osnabrück: Lyambiko – Saffronia. Jazz live. 9.6.“ weiterlesen

Interview mit dem Jazzsaxophonist Branford Marsalis

FR Online: „Ich spiele Golf mit einem weißen Zahnarzt in New York. Letztes Jahr erzählte er: „Weißt du, vor ein paar Jahren kam dieser neue Typ in den Club. Er ist ein Schwarzer. Und wir kannten ja dich. Also trafen wir uns, meine Frau traf seine Frau im Gym und wir gingen gemeinsam essen und ich begann zu denken: ‚Oh, mein Gott! Der ist ja genau wie wir! Der erzählt von seiner Familie, spricht über die Schule, die Arbeit…‘ Ich musste lächeln, als mein Freund das sagte, weil es mir klarer war als ihm, dass er immer von Schwarzen gedacht … Interview mit dem Jazzsaxophonist Branford Marsalis weiterlesen