„Afrikanische Haar-Mode event“ – Düsseldorf Garath am Sa, 21. April


Die Afro-Deutsche Brücke e.V. lädt zu ihrer ersten größeren Veranstaltung ein, dem „Afrikanische Haar-Mode event“ in Düsseldorf Garath am Sa, 21. April ab 13.00

Aus der Einladung: Schwerpunkt der Veranstaltung ist Information und Aufklärung darüber, was viele afrikanische Frauen bis hin zu kleinen Mädchen antreibt, ihren Haaren modischen Chic und cooles Aussehen zu verschaffen. Diesen Wunsch teilen die meisten Frauen – und natürlich auch Männer – in aller Welt, wären da nicht die besonderen Herausforderungen, die afrikanische Haare ihren Besitzerinnen abverlangen……nicht selten führt das zum Einsatz heftiger Chemikalien und zum Teil schmerzhafter mechanischer Prozeduren, um das Haar in die gewünschte Form zu zwingen ! Das kann durchaus zu dauerhaften Schäden der Haare und auch der Kopfhaut führen und deshalb wollen wir AUFKLÄREN ! so objektive wie möglich, mit der Hilfe von Profis und Experten.
Wir wollen zeigen, daß sich modisch schicke Haare ohne Torturen auf der Kopfhaut erreichen lassen, bei den dabei eingesetzten Mitteln und Methoden, die guten von den weniger guten trennen und damit erreichen, dass neues Wissen auch zu neuem Selbstbewusst führen kann, dass jeder, die zu seinem Haartyp passenden Frisuren finden kann, ganz ohne Schmerzen und das Risiko von Dauerschäden.

Wie läuft das ab ?

Neben vielfältigen Informationen und Beiträgen von Experten verschiedener Fachrichtungen wird es afrikanische Live-Musik geben und preiswertes afrikanisches Essen. Und zwischen den Beiträgen ist genügend Zeit für den individuellen Austausch eingeplant. Die Veranstaltung beginnt pünktlich um 13.00 und endet gegen 18.30

Wer soll kommen ?

Alle, die sich von diesem Thema und den allgemeinen Zielen der afro-deutschen Brücke e.V. angesprochen fühlen, wir hoffen auch auf rege Teilnahme von Institutionen, Behörden und Organisationen in unserer Stadt.
Das event kostet keinen Eintritt, aber damit die Veranstaltung ein Erfolg wird, brauchen die Organisatoren bis zum Mi 18. April 2012 eine positive Antwort derjenigen, die teilnehmen werden !

Was kann ich tun ?

Diese email bzw den angehängten flyer an möglichst viele Interessenten rechtzeitig weiterleiten, damit so viele wie möglich bis zum Mi 18. April für das Event am Sa 21. April 2012 zusagen können.

Autor:

Violette Urubera

Afro-Deutsche-Brücke e.V.
c/o Violette Urubera
40595 Düsseldorf
Tel. 021117833864
info@afrodeutsche-bruecke.de
http://www.afrodeutsche-bruecke.de

Vereinsregister: Amtsgericht Düsseldorf VR 10584

Advertisements