Frankfurt: Deutsche MigrantInnen im Ausland – was kann man von ihnen lernen“?


Das Offene Diskussionsforum, Frankfurt/Main möchte Sie zu unserer Veranstaltung am 20. Januar 2011, um 19:30 Uhr, einladen. Das Thema ist: „Deutsche MigrantInnen im Ausland – was kann man von ihnen lernen“.

Zum Thema:
Denn auch sie haben sich für ein Leben in einem neuen Umfeld entschieden. Wir wollen über ihre Beweggründe, ihre Vorbereitung und Erfahrungen diskutieren, um zu erkennen, was sie anders machen als die Menschen die z.B. aus Asien, Afrika oder arabischen Ländern nach Europa kommen. Aber wir wollen auch herausfinden, ob und was ‚Einwanderer‘ nach Deutschland von den ‚Auswanderern‘ aus Deutschland lernen können.

Veranstalter: Forum für mehr Integration, Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem Club Voltaire

Treffpunkt:
Club Voltaire, Kleine Hochstrasse 5, 60313 Frankfurt am Main
clubvoltaire@t-online.de

Zu erreichen mit:
UBahn/Richtung Opernplatz oder Hauptwache, S-Bahn1,3,4,8,9,/Richtung Taunusanlage (dann zu Fuß 3 bis 5 Minuten Richtung Fressgasse)

Der Entritt ist frei

Es wäre schön, wenn Sie Ihre Erfahrungen und Beiträge bei unserer Veranstaltung einbringen könnten. Und wenn Sie mögen, können Sie diese Einladung gern auch an andere Interessierte weiterleiten. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihr Kommen kurz per E-mail oder per Telefon bestätigen könnten. (LHamelburg@aol.com oder 069 713 74598 / 0172 613 6874).

Autorin:
Lynda Hamelburg und Team
Forum für mehr Integration e.V.
http://www.opendiscussionforum.com

Advertisements