In der Universitätsstadt Aachen bilden afrikanische Einwanderer mit ca. 4.000 Menschen die zweitgrösste Migrantengruppe, viele davon sind Studenten. Zur Integrationsratswahl am 7. Februar hat sich dort eine 7 – köpfige Afrika Liste zusammengefunden; mit dabei sind Ahmed Brimil, Elizabeth Habte, Sadio Barry, Souleye Ndiaye, Rance Tankoua, Alexis Kamewe, Elsa Kibrom und Salif Sow, die um kräftige Unterstützung bitten.

Wahlparty

Am 30. Januar lädt die Afrika Liste Aachen ein zu einem „entertaining social and cultural program „: 30. Januar 2010, 18.00 Uhr im Alexander von-Humboldt-Haus (Che-Haus) in der Pontstraße 41 in 52062 Aachen.

Kontakt und alles zum Polit-Programm:
Email: info@afrika-forum-aachen.de
http://www.afrika-forum-aachen.de/

Presse

AN 19.1. Aachen. Anderthalb Jahre nach seiner Gründung blickt das Afrika-Forum zielsicher in die Zukunft: Zum einen will das Netzwerk afrikanischer Vereine und Organisationen mit einer «Afrika Liste» an den Wahlen zum Integrationsrat teilnehmen, andererseits plant man für Herbst einen «Afrikatag … mehrhttp://afromagazin.wordpress.com/wp-admin/media-upload.php?post_id=9105&type=image&TB_iframe=1&width=640&height=483

Advertisements