Kranzniederlegung und stilles Gedenken mit der Landeshauptstadt Düsseldorf am Mahnmal „Ehra“. Am alten Rheinhafen, Düsseldorf. Mittwoch, 16. Dezember 2009, 10.00 Uhr.

Vortrag Düsseldorfer Sinti und Roma nach 1945.

Rassistische Ideologie und ausgrenzende Politik bestimmten auch nach der Befreiung vom Nationalsozialismus und lange darüber hinaus das Leben der Düsseldorfer Sinti und Roma. Lichtbildervortrag mit Rudolf Kosthorst, Beauftragter der Stadt Düsseldorf für Sinti und Roma. Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf, Mühlenstrasse 29.

http://www.sintiundroma-nrw.de/veranstaltungzwei.htm

Advertisements