Neuer Greenpeace Chef ist der Südafrikaner Kumi Naidoo


Neuer Greenpeace Chef ist der Südafrikaner Kumi Naidoo. rKumi war an dem erfolgreichen Kampf gegen die Apartheid beteiligt. Er ist Aktivist und Rhodes-Stipendiat. Er war zehn Jahre lang Generalsekretär von CIVICUS: World Alliance for Citizen Participation. Heute sitzt er im Vorstand von Greenpeace Afrika und ist Vorsitzender der Global Campaign for Climate Action (GCCA).

Mehr

http://www.greenpeace.ch/de/ueber-uns/greenpeace-news-single/archive/2009/november/article/der-menschrechtsaktivist-kumi-naidoo-uebernimmt-das-steuer-als-generaldirektor-von-greenpeace-intern/

http://www.dw-world.de/dw/article/0,,4898718,00.html

Advertisements