Porträt von Gilbert Yimbou, Stadtrat in Düsseldorf


Nach den Kommunalwahlen in NRW regieren in der Landeshauptstadt Düsseldorf nachwievor die Konservativen von der CDU, jedoch haben sich ca. 10.000 EinwohnerInnen oder 5,4 % für die LINKE entschieden (-> Ergebnisse).  Damit stellt die Fraktion der LINKEN fünf Stadträte. Einer von ihnen ist Gilbert Yimou (60), Düsseldorfs erster und in NRW wohl auch der einzige afro-deutsche Stadtrat. Ein Porträt des Politikers, der vor 40 Jahren aus Kongo Brazaville zum Studium in die ehemalige DDR kam, in der Deutschen Welle.  ->  Der afrikanische Parteipionier

Advertisements