Nach den Kommunalwahlen in NRW regieren in der Landeshauptstadt Düsseldorf nachwievor die Konservativen von der CDU, jedoch haben sich ca. 10.000 EinwohnerInnen oder 5,4 % für die LINKE entschieden (-> Ergebnisse).  Damit stellt die Fraktion der LINKEN fünf Stadträte. Einer von ihnen ist Gilbert Yimou (60), Düsseldorfs erster und in NRW wohl auch der einzige afro-deutsche Stadtrat. Ein Porträt des Politikers, der vor 40 Jahren aus Kongo Brazaville zum Studium in die ehemalige DDR kam, in der Deutschen Welle.  ->  Der afrikanische Parteipionier

Advertisements