• Sie möchten, dass ihr Kind andere afrodeutsche und afrikanische Kinder kennenlernt?
  • Sie möchten, dass Ihr Kind sich in den Herbstferien sinnvoll und kreativ beschäftigt?
  • Sie suchen eine Gruppe, in der ihr Kind sich gut aufgehoben fühlt?
  • Sie möchten, dass das Selbstbewusstsein Ihres Kindes gestärkt wird?

Dann melden Sie es an beim Workshop „Starke Kids!“ vom 19. bis zum 23. Oktober 2009 für afrodeutsche und afrikanische Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren von mo. bis fr. 9.00 Uhr bis 16 Uhr in Bonn an. Die Kinder erwartet ein abwechslungsreiches Programm: sich bewegen – sich unterhalten – Musik hören – tanzen – gemeinsam kochen.
Dann melden Sie es an beim Workshop „Starke Kids!“ vom 19. bis zum 23. Oktober 2009 für afrodeutsche und afrikanische Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren von mo. bis fr. 9.00 Uhr bis 16 Uhr in Bonn an. Die Kinder erwartet ein abwechslungsreiches Programm: sich bewegen – sich unterhalten – Musik hören – tanzen  – gemeinsam kochen.

Der fünftägige Ferienworkshop soll afrodeutschen/afrikanischen bzw. Schwarzen Deutschen Kindern die Möglichkeit geben, ihr Selbstwertgefühl und ihre Identität als Teil dieser Gesellschaft zu stärken. Wir möchten die Kinder darin unterstützen, ein Zusammengehörigkeits- und Wir- Gefühl zu entwickeln und solidarisch miteinander umzugehen. Mit den Kindern machen wir uns auf den Weg, Gemeinsamkeiten und Unterschiede, eigene Ressourcen und Ressourcen der Gruppe zu entdecken, Vielfalt als Reichtum zu sehen und Wert zu schätzen. Dabei möchten wir ihnen auch einen geschützten Raum bieten, um sich untereinander über Erfahrungen auszutauschen, diese zu be- und verarbeiten und die Kinder anregen, Handlungskompetenzen zu entwickeln oder zu erweitern.

Die Gruppe wird geleitet von Sandrine Ngongang (Studentin der Sozialen Arbeit in Köln) und Piraye Yeșiltaș-Touré (Dipl. Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin). Gemeinsam haben sie bereits mehrere Kindergruppen für den Verband binationaler Familien und Partnerschaften iaf e.V. entwickelt und geleitet.

Der Workshop findet beim Verband binationaler Familien und Partnerschaften iaf e.V., Thomas-Mann-Str. 30 (mo) und in der Internationalen Begegnungsstätte, Quantiusstr. 9 (di. bis fr.) statt.

Bei Bedarf  können die Kinder nach Absprache auch ab 8:30 Uhr betreuen können (offiziell beginnt der Workshop täglich ab 9 Uhr).

Informationen und Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder per E-Mail an die Geschäftsstelle Bonn (siehe unten). Die Teilnahme beträgt je Kind 35,00 €. Für Mitglieder unseres Verbandes 25,00 €. Darin enthalten sind täglich ein Frühstück und ein warmes Mittagessen sowie Getränke. Mit Eingang des Betrags auf unserem Geschäftskonto ist die Anmeldung verbindlich.

Bankverbindung

Verband binationaler Familien und Partnerschfaten iaf e.V. Sparkasse KölnBonn
BLZ: 370 501 98
Kontonr.: 4351250
Verwendungszweck: Starke Kids + Name des Kindes.

Bei verbindlicher Anmeldung erhalten Sie das ausführliche Programm.

Adresse

Bonn- Verband binationaler Familien und Partnerschaften

Thomas-Mann-Straße 30
53111 Bonn

Fon ++49.(0)228.90 90 4-0/-13
Fax ++49.(0)228.90 90 4-14
Mail bonn@verband-binationaler.de
http://www.verband-binationaler.de

Das Projekt wird gefördert von der Stabsstelle Integration der Bundesstadt Bonn
Text: Veranstalter / via Claudia (ESK)

Advertisements