Köln: MoZuluArt (Insingizi)+ Ambassade Streichquartett, Open Air, 23.8.


Aus Bulawayo, Zimbabwe zu Gast in Köln-Kalk ist das Vocal Trio Insingizi. Insingizi, das sind Blessings Nqo Nkomo, Dumisani Ramadu Moyo und Vusumuzi Vusa Ndlovu, die seit 1996 auch in Österreich leben. Dort traffen sie auf den Pianist Roland Guggenbichle, der aus ihnen südafrikanische Zulus machte und das Projekt “MoZuluArt”, gebrandet als “seltenes Zusammentreffen zwischen Wolfgang Amadeus Mozart und afrikanischer Musiktradition” erfandt; Guggenbichle selbst sorgt mit Pianobegleitung  “für die sensationelle musikalische Harmonie” im Quartett.

Im Kulturhof Kalk treten die MoZuluArt-Musiker zusammen mit dem Ambassade Streichquartett, bestehend aus Musikern der Wiener Symphoniker, auf.

Wo ?
51103 Bürgerhaus Kalk Köln, Kalk-Mühlheimer Str. 58 – Open Air, +49 221 9876020, U Bahn: Kalk Post

Wann?
23.08.09, 19:00 Uhr

Karten gibts es VVK 17,50 € * / AK 23,50 € zzgl. Gebühren.

Links
http://www.myspace.com/insingizi

http://www.insingizi.net/

 

Ohne gewähr

Advertisements