Made in Germany meets Brothers Keepers: 26.7.


Im Rahmen des “Made in Germany Invitationals 2009” findet am Sonntag den 26. Juli 2009 ein öffentliches Basketball Benefizspiel zwischen gemischten Mannschaften aus Nationalspielern, Bundesligaspielern und Nachwuchstalenten aus ganz Deutschland statt.

Gemeinsam mit dem Verein Brothers Keepers, soll dieses Spiel genutzt werden um auf das, in Deutschland leider immer noch allgegenwärtige Problem des Rassismus aufmerksam zu machen.

Im Rahmenprogramm des Spiels werden mit der musikalischen Unterstützung von Toni L, Mariama, General Snipe, QuietStorm, DJ Boulevard Bou und DJ Sound Trax, die das Musikprojekt Brothers Keepers unterstützen, der Verein vorgestellt werden und Spenden für den Kampf gegen Rechtsradikalismus gesammelt werden.

Mehr dazu auch hier: brotherskeepers.org/blog/2009/07/basketball-made-in-germany-gegen-rassismus/
http://www.mig-basketball.de/245/

Advertisements