Lesung mit Kossi Efoui – “Solo d’un revenant” (Togo / Frankreich) in Bonn


In 3.6. Bonn fand eine Lesung des togolesischen Autor Kossi Efoui aus seinem Roman “Solo d’un revenant”  (Solo eines Wiedergängers) statt. Begleitet wurde er von Karine Dumont mit Toneffekten und am Saxofon.  Kossi Efoui (Jg. 1962 ) studierte Philosophie in Lomé / Togo und lebt heute als Autor und Journalist in Frankreich. Er schrieb mehrere preisgekrönte Theaterstücke, Erzählungen und Romane und ist als Journalist, u.a. für die Wochenzeitschrift Jeune Afrique tätig. Für sein Roman La Fabrique des cérémonies wurde er 2002 mit dem Grand Prix littéraire de l’Afrique noire ausgezeichnet. Ein Bericht zur Veranstaltung in Bonn hier. Interviews (in französisch) unten.

Video Interviews
http://www.dailymotion.com/video/x6drxo_solo-dun-revenant-de-kossi-efoui_creation
http://vids.myspace.com/index.cfm?fuseaction=vids.individual&videoid=30735032

Advertisements