Buchtip: Ines Geipel, Zensiert, verschwiegen, vergessen / Porträt von Raja Lubinetzki


“Zensiert, verschwiegen, vergessen” ist der Titel eines neu erschienenen Buchs von Ines Geipel, die Lebensläufe von Autorinnen der DDR (1945-1989) vorstellt: „Die DDR war kein Märchen. Insofern sind die zwölf Porträts auch ein Bericht über enormen Druck, die Paranoia eines Regimes und die rigide Vernichtung von kreativem Potenzial. Doch in erster Linie handeln sie von zwölf Dichterinnen, die sich nicht normieren ließen, sich in ihre Zeit stellten, ihre Lebendigkeit verteidigten und unter harschen Verhältnissen eine Literatur bar jeder Moden schrieben.”

Eine dieser nicht normierten Dichterinnen ist die afro-deutsche Lyrikerin Raja Lubinetzki, der in dem Buch ein Kapitel gewidmet ist.

Raja Lubinetzki,  geboren 1962, wuchs bei Pflegeeltern in dem Dorf Kroppstedt bei Magdeburg (Sachsen Anhalt) auf. Der  Vater war ein Student aus Kamerun. Nach Schriftsetzerlehre lebte und schrieb sie in der Prenzlauer Berg Szene von Ostberlin / DDR. Ausreiseantrag und Übersiedlung in den Westen 1987, 2 Jahre vor der Wende,  nach Westberlin. Dort fand Raja auch den Kontakt zu ADEFRA, einer der Beiträge in der afrodeutschen “UrBibel” Farbe bekennen: Afro-deutsche Frauen auf den Spuren ihrer Geschichte stammt von ihr.

Uber Ines Geipel: Zensiert, verschwiegen, vergessen.

https://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2009/0602/feuilleton/0005/index.html

Über Raja Lubinetzki

http://www.lyrikwelt.de/rezensionen/eintageinfunke-r.htm

http://www.afro-d.de/lesung_12.%20juli2008.html

http://www.literaturport.de/index.php?id=26&no_cache=1&user_autorenlexikonfrontend_pi1[al_aid]=701&user_autorenlexikonfrontend_pi1[al_opt]=2

Werke von Raja

Der Tag ein Funke Aus dem Tagebuch des Logik Verfalls. Gedichte Janus Press, Berlin 2001 ISBN-10 3928942662 ISBN-13 9783928942669 Kartoniert, 130 Seiten, 15,24 EU gebraut ab 1,50 bei Amazon

Ihre Gedichte erschienen auch in:

NDL
Aufbau-Verlag, 2001
Die Poesie hat immer recht
G. Wolf Janus Press, 1998
Ein Molotow-Cocktail auf fremder Bettkante
Reclam-Verlag, 1991
Vogel oder Käfig sein
Edition Galrev, 1991
Abriss der Ariadnefabrik
Edition Galrev, 1990
Die andere Sprache – Neue DDR- Literatur der 80er Jahre
Text + Kritik, 1990
Jetzt wohin
Unabhängige Verlagsbuchhandlung Ackerstraße, 1990

Mikado oder der Kaiser ist nackt
Sammlung Luchterhand, 1988

http://www.herzattacke.de/files/books/hat/hat-1-2005.pdf / S. 92  (PDF)

Advertisements