Termin: Zwei Drogenfahnder der Wiener Polizei halten in der U-Bahn-Stadtion Spittelau einen falschen Mann an, dieser wird bei der Amtshandlung schwer verletzt. Im World Wide Web wird er zur Symbolfigur gegen Rassismus, auf Facebook bildet sich eine Gruppe, die „Justice for Mike Brennan“ fordert. In der kommenden Woche findet in Wien ein Benefizkonzert für den US-Amerikaner statt (siehe Hintergrund). Im Interview mit dem KURIER erzählt Mike Brennan, wie der 12. Februar 2009 sein Leben verändert hat. Weiterlesen

Advertisements