Kumbaja in Neunkirchen-Seelscheid: Keith Hamaimbo, Bonner Theologie-Student vom kleinem Volke der Tonga aus Livingstone / Zambia und selber auch Komponist afrikanischer Lieder (Gesang & Gitarre) und Abdu Diatti aus dem Senegal (Trommeln) treten am Mittwoch, den 27. Mai, um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Antoniuskollegs (AK) in Neunkirchen-Seelscheid auf. Sie musizieren gemeinsam mit der „School of Rock“ der Unterstufe, dem Schulorchester „Klassikalarm“ (5-10. Klasse), dem Oberstufenorchester, einem von Keith Hamaimbo betreutem Musikprojekt der Klasse 7b und den Klassen 10. Motto ist „Konzert – alles Musik am AK“. Der Eintritt ist frei.

Mehr

Advertisements