Sara Nuru, GNTM & die Fashion-Week in Sao Paulo


Sara Nuru hat es geschafft und ist nun “Germany’s next Topmodel” 2009.

Leider können wir uns Bilder von “Germany’s next Topmodel” 2009 jetzt nicht mehr leisten, daher weiter zu …. Pro 7 und hier.

——————————————–

Stern: Wenn Topmodel Heidi Klum, Mutter 2er afrodeutscher Kinder, in ihrer TV Show Germany’s Next Topmodel (GNTM) zur Favoritin Sara Nuru (19) sagt: “Menschen mit Farbe sind nicht so kommerziell wie weiße Menschen”, ist sie nicht rassistisch, sondern ehrlich. Irgendwie ökonomisch.

Blick.ch berichtet: “Auch auf der Fashion-Week in Sao Paulo kennt man dieses Problem. Letztes Jahr hatten nur zwei Prozent der engagierten Models eine dunkle Hautfarbe – und das in Brasilien, wo die Hälfte der Bevölkerung schwarz sei, beklagt die Staatsanwältin Deborah Kelly Affonso. […] Sollten die Veranstalter dieses Jahr nicht mehr schwarze Schönheiten engagieren, droht sie die Modewoche zu verbieten. Auch eine Menschenrechtsgruppe kündigte gestern an, direkt vor dem Veranstaltungsort eine Gegen-Show mit ausschliesslich schwarzen Models zu starten.” mehr im blick.ch

Und was sagt Sara: “Ich finde es schon gewagt”, sagte sie, “dass so eine Dunkelhäutige wie ich so weit kommt. Ich meine, Gisele letztes Jahr kam auch weit – was für ein Gemisch war die nochmal?

…. Sie ist erst 19.

Advertisements

One thought on “Sara Nuru, GNTM & die Fashion-Week in Sao Paulo

Comments are closed.