Dr. Pierrette Herzberger-Fofana – afrikanische Kommunalpolitikerin aus Erlangen


Herzberger-FofanaRicky Reiser (“Afrolook”, “Schwarzer Kalender”)  berichtet im Afrikanet, das Dr. Pierrette Herzberger-Fofana, eine  Kommunalpolitikerin der Grünen / Bündnis 90, am 5. Mai von der Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen mit dem Helene Weber Preis ausgezeichnet wurde: “Dr. Pierrette Herzberger-Fofana gehört zu den wenigen Menschen afrikanischer Herkunft, die  in Deutschland ein politisches Amt bekleiden. Sie ist eine der 15 Preisträgerinnen des bundesweit Helene Weber- Preis 2009. 170 Kommunalpolitikerinnen aus ganz Deutschland wurden von den Bundestagsabgeordneten für den Helene Weber Preis vorgeschlagen.” Zum Artikel

Dr. Phil. Pierrette Herzberger-Fofana ist Lehrbeauftragte an der Universität Erlangen-Nürnberg für Romanische Sprachen und Literatur. Als Kommunalpolitikerin ist sie fur die Partei Die Gruenen / Buendnis 90 im Erlanger Stadtrat als Sprecherin für Schule, AusländerInnen und Migration aktiv. In Deutschland ist sie somit eine der wenigen Menschen afrikanischer Herkunft in einem politischen Amt.

Sie ist in Senegal geboren und auch dort hochdekoriert: 2003 wurde Dr. Pierrette Herzberger-Fofana als erster Frau in der Geschichte Senegals für ihre Forschungsarbeit auf dem Gebiet der afrikanischen Frauenliteratu der Preis für Forschung und Wissenschaft verliehen.  1998 wurde  Dr. Herzberger-Fofana mit dem Verdienstkreuz der Republik Senegal, dem “Chevalier de l’ Ordre National du Mérite du Sénégal” ausgezeichnet.

Frau Dr. Herzberger-Fofana ist Mitglied des Exekutivkomitees der AFARD, eine Vereinigung der afrikanischen Frauen für Forschung und Entwicklung und deren Vertreterin in Europa. Sie ist ebenfalls Mitglied des Exekutivkomitees von FORWARD-International-Deutschland (Foundation for Women’s Health Research and Development), eine Stiftung, die in Deutschland eine Kampagne gegen die Genitalverstümmelung bei Frauen gestartet hat. Sie ist internationale Beraterin unter anderem bei dem Wirtschafts-und Sozialrat (Genf) als Vertreterin der AFARD in Europa. Sie ist auch Ehrenmitglied des Komitees für die Errichtung eines Denkmals für die afrikanischen Opfer von Sklavenhandel, Kolonialismus und Nazismus.

Bildquelle: Die Grünen

Links / Siehe auch.
http://doctorsea.blogspot.com/2009/09/dr-pierrette-herzberger-fofana.html

Advertisements