Afrikaner im Zoo Krefeld – Darf ein Zoo Afrika ausstellen?


Krefeld (RP). Vincent Djeumo ärgert sich über Afrika-Kultur im Zoo: “Deutsche Kunst wird anderswo auch nicht im Zoo präsentiert.” “Klischeehaft” nennt er die Veranstaltung.Der Zoo wehrt sich: “Es handelt sich um einen Info-Tag.” Besucht hat Vincent Djeumo den Krefelder Zoo noch nicht, trotzdem hat er sich kräftig über ihn geärgert.

Djeumo klickte vor einigen Tagen auf die Internetseite des Zoos und wunderte sich über den dort präsentierten “Afrikatag” am 21. Mai. Der Kameruner mit Wohnsitz in Düsseldorf sagt: “Ich finde es beschämend, dass Afrikas Kultur in einem Zoo ausgestellt wird. Man stelle sich vor, deutsche Kultur würde in Paris in einem Zoo dargestellt oder ich würde aus Thomas Manns Werk in Kamerun in einem Tierpark vorlesen.” Solche Aktionstage über Afrika erinnerten ihn immer an die Völkerschauen aus dem 19. Jahrhundert. Deshalb fordert er: “Der Krefelder Zoo sollte diesen Afrikatag absagen.”[…]

Der vollständige Artikel ist in der RP erschienen und kann online abgerufen werden. Autor SEBASTIAN PETERS, zuletzt abgerufen am  05.05.2009, http://www.rp-online.de/public/article/krefeld/704381/Darf-ein-Zoo-Afrika-ausstellen.html

Advertisements

1 Comment

  1. Gibt es im Internet / in internationalen Zentren eine Unterschriftensammlung gegen diese Ausstellung? Dann würde ich mit unterschreiben.

    Like

Comments are closed.