Mike B., US-Staatsbürger und Lehrer an der Vienna International School wird am 11.02.2009 an einer U-Bahn Station in Wien / Österreich von zwei Zivilfahndern der Polizei krankenhausreif geschlagen. Die Drogenfahndern hätten ihn vermeintlich mit einem Dealer “verwechselt” und deswegen brutal misshandelt.

Mehr Infos: http://blog.derbraunemob.info/2009/02/23/mike-b-es-ist-nicht-lustig-ein-opfer-zu-sein/

Justice for Mike B., Facebook Gruppe: http://www.facebook.com/group.php?gid=68217516717

Blog
http://justiceformikebrennan.blogspot.com/

Advertisements