Meinungen: Bruder, ich weiß zwar nicht, wo Du wohnst, aber …


K., 20, Student(in): “…Bruder, ich weiß zwar nicht, wo Du wohnst, aber bei mir in Cologne-City sehe ich ständig und fast jeden Tag wunderschöne Schwarze Schwestern, wenn ich durch die Straßen gehe. Wir sollten uns von den Medien nicht vormachen lassen mit all diesen weißen Supermodels in den Boulevard-Magazinen. Es gibt zig’ intelligente und schöne Schwarze Schwestern, wenn wir die Augen aufmachen …” (Quelle: afrolink Forum)

Ein Feedback:

nichts gegen empowerment, aber das ist doch einfach nur platte sexistische kackscheiße.wieso wird überhaupt ein zitat aus einer gefaketen diskussion hier rein gestellt? warum muss dieses statement heteronormativ sein und warum wird es hier offenbar doch erwünscht, dass schwarze auf schwarze stehen sollten? wieso werden die beiträge von fatnata und Jamile einfach ignoriert und übergangen? die sind nämlich weit fortschrittlicher, als der schrott, der hier zitiert wird. kleiner tip: http://lookism.info queerfeministische grüße

1.) Wird hier in diesem Blog mit diesem Beitrag eine hetero oder schwarz-auf-schwarz norm vorgeschrieben oder vorgelebt?
– Nein. Black.in.NRW (BiN) Bloggies dürfen poppe & danze mit wem sie möchten. das geht klar.
– Die BiN Blog Regel Nr. 1 überhaupt: Schwarze Schwestern sind wunderschön – auch die Spacken in Köln. Alle anderen Schwarzen Schwestern sind wunderschön & intelligent. Das ist hier ganz offen offenbar vorgeschrieben, erwünscht und normativ. Nichts gegen Queerfeminismus / Lookism, Du.

2.) Wieso hier überhaupt so ein zitat reingestellt wird?
-Redaktionsgeheimnis.

3.) Werden die beiträge von “fatnata” und “jamile” ignoriert & übergangen?
– Auf keinen Fall! Da nehm ich mir jetzt die Zeit für…. (siehe unten). Beide Beiträge sind im Kontext der Afrolink Diskussion sicherlich relevant, sind aber in der Form als eigenständige Blog-Artikel nur bedingt geeignet. Jamile und fatnata, beide sind mir derzeit leider noch gänzlich unbekannt, sind beide herzlich eingeladen, ihre Beiträge als Kurzartikel hier einzustellen.

Jamile: “wie langweilig schon wieder so ein Typ, der behauptet er hätte in Deutschland nur selten attraktive schwarze Frauen gesehen. sag mal ist euch mit dem Thema nicht langweilig? habt ihr nichts besseres zu tun? im Afrolink hab ich noch nie gelesen, dass AfroFrauen behaupten alle Schwarzen Männer in Deutschland seien unattraktiv.”

Fatnata: “alle menschen sind afrikaner, es gibt nur zu hause gebliebene und exilafrikaner, kannst du dir anschauen, ist wissenschaftlich bewiesen sendung läuft grad auf 3sat nachlesbar unter http://www.3sat.de/”

Advertisements

One thought on “Meinungen: Bruder, ich weiß zwar nicht, wo Du wohnst, aber …

  1. nichts gegen empowerment, aber das ist doch einfach nur platte sexistische kackscheiße.
    wieso wird überhaupt ein zitat aus einer gefaketen diskussion hier rein gestellt? warum muss dieses statement heteronormativ sein und warum wird es hier offenbar doch erwünscht, dass schwarze auf schwarze stehen sollten? wieso werden die beiträge von fatnata und Jamile einfach ignoriert und übergangen? die sind nämlich weit fortschrittlicher, als der schrott, der hier zitiert wird.

    kleiner tip: http://lookism.info

    queerfeministische grüße

    Like

Comments are closed.