cc https://vimeo.com/61459429

Racial Profiling in der EU – Afro Kanadier in Madrid schickaniert

Noch ist die öffentliche Empörung über den Fall des in Wien von Drogenfandern der Polizei schwer misshandelten Afro-Amerikaners Mike B. nicht abgeebt, schon wird ein weiterer Fall von Racial Profiling in Westeuropa publik: In Spanien wurde der Afro – Kanadier Dr. James Aweya (47), Senior Architect der kanadischen TK Firma Nortel, im Flughafen von Madrid von Grenzbeamten willkürlich überwältigt, auf den Boden geworfen, in Handschellen abgeführt und über eine Stunden lang zwecks Identiätsüberprüfung – die normalerweise nur Minuten dauert – gefesselt gehalten. „Racial Profiling in der EU – Afro Kanadier in Madrid schickaniert“ weiterlesen

Advertisements

„Sie sind Deutsch? Ja, klar. Afro-Deutsch“ – Theodor Wonja Michael

Der 84-jährige Deutsch-Kameruner Theodor Wonja Michael wird in Berlin mit dem ersten deutschen Black History Month-Award ausgezeichnet. Als Überlebender des Nationalsozialismus engagiert er sich seit Jahrzehnten in der schwarzen Community. Jana Pareigis und Katrin Ogunsade widmen ihm ein Porträt und … „Sie sind Deutsch? Ja, klar. Afro-Deutsch“ – Theodor Wonja Michael weiterlesen

Zuwendung aus dem Europ. Fond für die Integration für Förderjahr 2009

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat auf seiner Internetseite die Aufforderung zum Einreichen von Anträgen auf Gewährung einer Zuwendung aus dem Europäischen Fonds für die Integration von Drittstaatsangehörigen (EIF) für das Förderjahr 2009 veröffentlicht. Die Frist für das Einreichen der Projektanträge endet am 25. März 2009. Projektanträge sind direkt an das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zu richten. „Zuwendung aus dem Europ. Fond für die Integration für Förderjahr 2009“ weiterlesen

Wien: US-Amerikaner Mike B. Opfer von Polizeigewalt

Mike B., US-Staatsbürger und Lehrer an der Vienna International School wird am 11.02.2009 an einer U-Bahn Station in Wien / Österreich von zwei Zivilfahndern der Polizei krankenhausreif geschlagen. Die Drogenfahndern hätten ihn vermeintlich mit einem Dealer “verwechselt” und deswegen brutal misshandelt. Mehr Infos: http://blog.derbraunemob.info/2009/02/23/mike-b-es-ist-nicht-lustig-ein-opfer-zu-sein/ Justice for Mike B., Facebook Gruppe: http://www.facebook.com/group.php?gid=68217516717 Blog http://justiceformikebrennan.blogspot.com/ Wien: US-Amerikaner Mike B. Opfer von Polizeigewalt weiterlesen

Berlin: The Future of Black Media – Schwarze Filmemacher in Deutschland zeigen ihr Potential, 23.2.09

Die 2006 gegründete Arbeitsgemeinschaft SFD – Schwarze Filmschaffende in Deutschland lädt am 23.2. zu einem Get-Together in Berlin – mit Schauspielern, Drehbuchautoren, Filmemachern und Regisseuren. Agenda des Abends – so die Einladung – ist es, „Einblicke gewähren in Filme, Filmstoffe, ungedrehte Szenen, einfallsreiche Geschichten, spannende Ideen, unbekannte Perspektiven, innovative Projekte, neue Bilder – Potential“. The Future of Black Media – Schwarze Filmemacher in Deutschland zeigen ihr Potential. Berlin.

sfd poster 23.2.09
„Berlin: The Future of Black Media – Schwarze Filmemacher in Deutschland zeigen ihr Potential, 23.2.09“ weiterlesen