Am 28.2. und 1.3. 2009 findet in Berlin ein empfehlenswerter Workshop zu Interventionen gegen AlltagsRassismus unter Leitung der Psychologin und Autorin Dr. Grada Kilomba statt. More dazu later, hier aber schon mal die Einladung für den Terminkalender; Anmeldeschluss ist der 31.1. Aus der Einladung: „Grada Kilomba unterstützt in ihrem Workshop Personen mit unterschiedlichen Erfahrungen bei ihrer Suche nach Handlungsfähigkeit und verdeutlicht gleichzeitig die verschiedenen Ausgangspositionen, Ressourcen und Privilegien. Sie setzt bei der Entwicklung einer inneren Haltung an, die es einzelnen ermöglicht, sich persönlich und politisch klar gegen Rassismus abzugrenzen.

Die Gruppe wird aus 24 TeilnehmerInnen bestehen, von denen sich jeweils 8 als Schwarz, Person of Color (POC) oder weiß verorten. Wir bitten deshalb, Euch bei der Anmeldung zu positionieren. Euer Unkostenbeitrag beträgt 15,-, Euro. Ort der Veranstaltung sind die Räume im Mehringhof, Gneisenaustrasse 2, 2. Hinterhof in Berlin- Kreuzberg ( U6/U7 Mehringdamm), Beginn ist jeweils 10.00 Uhr ( bis ca. 17.00 Uhr).

Anmeldungen bis zum 31.1. unter wuehlke@gmx.de

Advertisements