Berlin: Veranstaltungsreihe: (Re) POSITIONIERUNG! 23./24.1.2009


Die Diskussionsreihe beleuchtet die Themen Identität und Positionalität im und jenseits des Kunstbetriebes in Deutschland. Vortragende aus den Bereichen Film, zeitgenössischer Kunst, Politikwissenschaft etc bieten unterschiedliche Zugänge zu Perspektiven of Color, Weiß-Sein und Repräsentation. Gemeinsam mit dem Publikum werden künstlerische, wissenschaftliche und alltägliche Strategien zum kritischen Umgang mit Identitätskonstruktionen erarbeitet.

AUFTAKT: POSITIONIERUNG! : Eine Positionierung ist für einen gleichberechtigten Dialog über hierarchische Strukturen unerlässlich. Die Begriffe „People/Menschen of Color“ und „Weiss“ stellen eine Möglichkeit dar, die Positionen innerhalb dieses ungleichen Konfliktes zu benennen, zu besprechen und zu hinterfragen. Wir werfen einen Blick auf Definitionen und Geschichte dieser Begriffe und erörtern ihre Bedeutung für einen reflektierten Umgang und den gemeinsamen Kampf gegen Rassismus.


Kien Nghi Ha, Herausgeber und Mit-Autor der Anthologie „re/visionen“ spricht über die Entstehung und die politische Bedeutung des People of Color-Ansatzes. Jutta Franzen zeigt Weiss-Sein in alltäglichen Praktiken auf und Farida Heuck gewährt einen Einblick in ihre künstlerische Arbeit, für deren inhaltliche und formale Aspekte Positionierung eine zentrale Rolle spielt. Tobias Lindemann und Mitja-Sabine Lück bieten den Teilnehmer/-innen ihres Workshops eine Reflexion der eigenen Biographie im Hinblick auf Weisse Privilegien und Verhaltensweisen an.

Fr, 23. Januar 2009
17:00h: Einleitung
AG Re/Positionierung (D)
18:00h: People of Color: Empowerment und selbst-reflexive Identitätspolitik
Kien Nghi Ha
Vortrag (D)
20:00h: Doing Whiteness
Jutta Franzen
Vortrag (D)

Sa, 24. Januar 2009
18:00h: Global Immigration Office
Farida Heuck
Vortrag (D)
10:00h –
17:00h: Workshop zur Auseinandersetzung mit eigenem Weißsein
Tobias Linnemann, Mitja-Sabine Lück
Workshop (D)

Info und Weitere Termine: http://www.ngbk.de/

Neue Gesellschaft für Bildende Kunst e.V.

Oranienstraße 25

D-10999 Berlin

Advertisements