Bielefeld: Workshop zu Rassismus in den Medien mit Noah Sow / 12.1.2009

noah sow

Täglich grüßt das Murmeltier”!? Das Vorkommen von rassistischen Vorurteilen, Wörtern und Klischees in der deutschen Presse verwundert heutzutage wohl kaum noch. Gerade deshalb bleibt es weiterhin anklagenswert! Es sollen an dem Tag Veränderungsmöglichkeiten erarbeitet werden. Dies wird umso erfolgreicher, je mehr kritische LeserInnen und Medienschaffende sich beteiligen.

Agenda:

1) allgemeiner Input von Noah Sow zu den strukturellen Anzeichen dominanten Diskurses und Rassismus in den Medien

2) Bericht von Auseinandersetzungen mit dem Bielefelder Stadtmagazin “Ultimo” (siehe hier “Ultimo-Dossier” und hier)

3) Aufzeigen konkreter Handlungsmöglichkeiten.

Wann
Montag 12. Januar 19 Uhr im IBZ
Internationales Begegnungszentrum Friedenshaus e.V.
Teutoburger Straße 106
33607 Bielefeld

Veranstalter: IBZ Bielefeld in Kooperation mit Antifa AG Uni Bielefeld

Keine Kosten

Advertisements