Erfolg findet Nachahmer: Republikaner haben einen Afro-Amerikaner zum Parteichef gewählt

Die Republikaner haben erstmals in ihrer Geschichte einen Afro-Amerikaner zum Parteichef gewählt. Der „Glückliche“ heist Michael S. Steele, Jg. 58, ist ehemaliger Vizegouverneur des Bundesstaates Maryland und erhielt bei einer Stichwahl 54% der Stimmen. Zu seinen Mitbewerbern gehörten u.a. ein … Erfolg findet Nachahmer: Republikaner haben einen Afro-Amerikaner zum Parteichef gewählt weiterlesen

Das Ministerium für Integrationswahn präsentiert: Edutainment Attacke! mit Noah Sow & Mutlu Ergün

Standup Comedy, Lesung, Rap, Satire, Clips, Quiz, präsentiert vom Ministerium für Integrationswahn und niedrigschwellige Unterhaltung. Mit Noah Sow und Mutlu Ergün. Geplante Stationen im Februar: Hamburg beim Black History Month, Marburg, Döbeln (Sachsen) und Berlin.

Flyer Noah SowIn einer 90minütigen Edutainment-Show mit Quiz, Stand-Up, Rap, Lesung und Satire erfahren Sie:

  • was man auf die Frage „wo kommst du heeeer?“ alles antworten kann
  • ob Europäer über mehr genetische Vielfalt als Fruchtfliegen verfügen
  • was die zivilisierte Welt vom Stamm der Bayern lernen kann
  • welche Parallelgesellschaften die größten Intergrationsprobleme habe
  • wie „mein bester Freund Cihad“ seine Kommilitonen durcheinanderbringt

„Das Ministerium für Integrationswahn präsentiert: Edutainment Attacke! mit Noah Sow & Mutlu Ergün“ weiterlesen

Apartheid Clubs in St. Gallen – Betroffene gesucht

St.Gallen in der Schweiz gilt als das Mekka der deutschprachigen Management Education, mit hervorragenden Universitäten und Business Schools. Und eines der Mantras der Consulting Szene lautet bekanntlich „work hard & play hard“, also schön mal richtig abzufeiern. Macht den Kopf frei. Allerdings nicht in St. Gallen. Zumindest nicht, und den entsprechenden Hinweis sucht man im Kleingedruckten des Business Schools Prospekts vergebens, wenn man / frau schwarz ist. Und das scheint in St. Gallen ein offenes Geheimnis zu sein:
„Apartheid Clubs in St. Gallen – Betroffene gesucht“ weiterlesen

Ferienworkshop für afrodeutsche und afrikanische Kinder – Ostern 2009

Claudia vom Verein Eltern Schwarzer Kinder Köln (ESK) möchte Euch auf den folgenden Workshop aufmerksam machen: Ferienworkshop für afrodeutsche und afrikanische Kinder – Ostern 2009. Der viertägige Ferienworkshop soll afrodeutschen/afrikanischen Kindern die Möglichkeit geben, ihr Selbstwertgefühl und ihre Identität als Teil dieser Gesellschaft zu stärken. Wir möchten die Kinder darin unterstützen, ein Zusammengehörigkeits- und Wir-Gefühl zu entwickeln und solidarisch miteinander umzugehen. „Ferienworkshop für afrodeutsche und afrikanische Kinder – Ostern 2009“ weiterlesen