20. Afro-Festival „Tanz die Trommel“ am 22.11. in Essen


Wer Trommelrhythmen und -tänze mag, ist am 22.11.2008 im Jugendzentrum Essen (JZE), Papestraße 1, richtig: Hier steigt ab 19 Uhr das traditionelle Afro-Festival „Tanz die Trommel“. Mit dabei, zwölf Bands und Dance Acts, auf zwei Bühnen (Line-Up siehe unten) …. und sicherlich jede Menge nicht mehr sooo ganz junge, auch schon mal in Kenia oder Gambia geurlaubte, weisse Ladies mit und ohne Partner ….
Bands und Live Acts

  • Nago und Sidy Koite, aus dem Senegal,
  • HipLifeBreakers aus Ghana,
  • Moussa Diagne aus Dakar, Senegal
  • Mamadou Camara aus Guinea,
  • Basikolo mit Yaya Dioubate (Balafon), Senegal
  • Aladji Toure aus der Casamance, Senegal
  • Balancao,
  • Banda Surdonna und Macumba (Afro-Brasil),
  • Shakti Daiko aus Japan,
  • der Afrika Chor Duisburg,
  • das Hunsrück Tanzprojekt und
  • eine Werkschau mit Choreographien von Hampar Sarafian

und

  • Traditionelle Buffet mit „leckere afrikanische Köstlichkeiten“
  • Afro-Basar

Der Eintritt beträgt an der Abendkasse 14 Euro; Jugendliche bis 18 Jahre zahlen 7 Euro, für Kinder bis zwölf Jahre ist der Eintritt frei.

Weitere Informationen gibt das JZE unter der Rufnummer 0201 88-51651 oder BODYTALK, Telefon 0208/74069801. www.wego-art.de

Advertisements