Köln: Lesung mit Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate, 4.11.

Prinz Asfa-Wossen Asserate, Buchautor, Unternehmensberater und Großneffe des letzten äthiopischen Kaisers Haile Selassie liest aus seinem Bestseller Buch „Manieren“ und aus seinem zweiten Werk „Ein Prinz aus dem Hause David und warum er in Deutschland blieb“.

Köstliche äthiopische Speisen, Getränke sowie der gute Klang von alten Ethio Jazz Platten, werden für einen unverwechselbaren Literarisch- musikalisch-Kulinarischenabend sorgen.

„Köln: Lesung mit Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate, 4.11.“ weiterlesen

Afro Deutschland / Obama? OBAMA – weil WIR neue Perspektiven brauchen!

„Ein historischer Moment“, sagt Philippa Ebéné, afrodeutsche Leiterin der Berliner Werkstatt der Kulturen, schon im Juli anlässlich des Besuchs von Barack Obama in Berlin der taz:  „Ich erhoffe mir, dass das auch auf die deutsche Politik ausstrahlt.“

Der schwarze Politologe Yonas Endrias, u.a. Mitglied im Afrikarat und im Integrationsbeirat des Senats, hält dessen Kandidatur „für ein wichtiges Signal für alle Schwarzen weltweit“: „Er ist ein Vorbild vor allem für die Kinder: Er zeigt ihnen, dass sie das höchste Amt der Welt anstreben können“. „Afro Deutschland / Obama? OBAMA – weil WIR neue Perspektiven brauchen!“ weiterlesen

Fatih Cevikkollu & Sheila Mysorekar

Buchtipp: Der Moslem-TÜV v. Fatih Cevikkollu & Sheila Mysorekar

Mit viel Witz und Ironie betrachtet der preisgekrönte Kabarettist Fatih Cevikkollu zusammen mit der Kölner Journalistin Sheila Mysorekar die politische Diskussion um Integration und Terrorismus – und widmet sich intelligent und humorvoll den alltäglichen Reibungspunkten zwischen In-, Um- und Ausländern in Deutschland.

„Buchtipp: Der Moslem-TÜV v. Fatih Cevikkollu & Sheila Mysorekar“ weiterlesen