Grimme Preis Nominierung für Mo Asumang / Roots Germania

Mo Asumang

Mo Asumang darf sich Hoffnung auf einen Grimme Preis machen: ihr Debütfilm Roots Germania – über die Wurzeln der Deutschen (siehe Artikel im Nov 2007), ein filmisches Essay über ihre Identität als schwarze Deutsche und das Germanentum im Allgemeinen, ist in der Kategorie Kultur / Spezial für den renommierten Grimme Fernsehpreis nominiert.

Die Grimme-Preisträger 2008 werde am 19. März bekanntgegeben und am 4. April während einer Gala im Stadttheater von Marl offiziell ausgezeichnet.

Infos zum Film gibt es unter http://www.roots-germania.de. Hier kann die DVD für 15,00 Eur bestellt werden und Filmvorführungen z.B. fürSchulen, gebucht werden. Die Homepage von Mo mit vielen Infos findet sich unter www.Mo-Asumang.de

Weitere Infos:
ZDF
http://daskleinefernsehspiel.zdf.de/ZDFde/inhalt/28/0,1872,7112604,00.html

Spiegel Online
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,515423,00.html

Angela Kamara
http://www.afrolink.com/index.php?p=forum&fl=de_7&dmsgid=207&forum_offset=0&dv=6

Advertisements