Köln: Kongress „Eine Community – viele Kulturen“ 2./3.11.07


Workshops, Diskussionen, Kulturacts, Filme,Lesungen, Ausstellungen, Music

Agenda

Freitag, 2. November 2007
16 h – Come in!
Empfang im RUBICON Beratungszentrum

18 h – Congress-Eröffnung im RUBICON
u.a. mit Maria Bogdanou, Mitglied des Integrationsrates der Stadt Köln, und Michael Kauch MdB

18:30 h – Ausstellung ADEFRA
20 Jahre Schwarze Frauenbewegung in Deutschland
Impulse durch Maisha Eggers

19 h– hebräische Lieder und israelische Schlager
mit Shuli Grohmann.

19 h – Come together und Talk „Eine Community – viele Kulturen!“ im IRON
u.a. mit mit Selmin Caliskan – Moderation, Fatma A. Avci und Dr.Viktor Zimmermann von baraka und der Sängerin Shuli Grohmann in Anwesenheit des Congress-Botschafters Pierre Sanoussi-Bliss

22 h – barsounds in der Szene

———————————————————————

Samstag, 3. November 2007
10.00 -11.00 h- cup of coffee
Der gemeinsame Start in den Congresstag.

10.00 – 18.00 – Markt der Information und Begegnung:
baraka | Mashallah! | HEARTBEATS | Gay Homeland Foundation | LSVD Beratungsstelle für LGBT MigrantInnen | ermis | AGISRA u.a.
11.00 – 12.30 h Workshop 1

* Homosexualität in Migrationsfamilien
Workshop / Diskussion mit Fabian Spies, Projektleiter, LSVD Beratung für LGBT MigrantInnen und Beratung für Migrationsfamilien im Ortsverband Köln e.V.

11.00 – 12.30 h Workshop 2
* Das Konzept der Gay Homeland Foundation
mit Dr. Viktor Zimmermann

12.40 – 12.50 h- Kulturact im Foyer

13.00 – 14.00 h – Kulinarischer Rundgang auf dem Eigelstein mit DJ Kai Joachim

14.00 – 15.30 h Workshop 3

* Interkulturelles Training für MultiplikatorInnen und Interessierte
mit Behshid Najafi, AGISRA e.V.

14.00 – 15.30 h Workshop 4

* Über [Safer] Sex reden [lernen]
mit Matthias Kuske, Deutsche AIDS-Hilfe

14.00 – 15.10 h
– lesbische Kurzfilmreihe im Kino (Eintritt frei)
Mit den Filmen: Pecore Nere – Black Sheep / Rape For Who I Am / Warum soll Liebe tabu sein? / Ein neues Land, Infos zu den Filmen im Detail: hier klicken
15.00 – 18.00 h
– Interkulturelle Rallye im Foyer und im Haifischbecken mit Fatma A. Avci und Marly Borges
15.40 – 15.50 h – Kulturact im Foyer
15.30 – 16.50 h – Masken, Mythen, Subjekte
Kritische Weißseinsforschung in Deutschland. Lesung im Kino mit Maisha Eggers. Maureen Maisha Eggers, geboren 1973 in Kisumu/Kenya

Mehr Info

http://www.eine-community-viele-kulturen.de/

Wo?

im Kölner Filmhaus: Adresse: Maybachstr. 111, 50670 Köln

Advertisements